LinuxTag 2006 – Anfahrt

Heute stand der Besuch des LinuxTags in Wiesbaden auf dem Programm. Nach knapp 2h Autofahrt kamen wir dann in Wiesbaden an, und konnten uns gleich einen Parkplatz direkt vor der Halle reservieren.

Zunächst war ich äußerst überrascht, dass der auf den E-Tickets abgedruckte Barcode tatsächlich mit einem Barcodescanner eingelesen wurde. Ich kann mich nicht erinnern, dass dies in den letzten Jahren so gehandhabt wurde. Als nächstes fiel einem dann eine Mitarbeiterin einer Linux-Distribution auf, die Eintrittskarten an Besucher für 10 Eur das Stück verkaufte, während die selbe Karte 2m weiter an der offiziellen Kasse ganze 15 Eur gekostet hätte. Irgendwie kam mir das etwas seltsam vor, aber was solls, ich hatte meine Karte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.